27.10.2022:

Folgenden Beitrag haben wir zum Thema "Schwimmausbildung und Gesundheitsschwimmen" zu den Coburger Tageszeitungen gesendet mit der Bitte um Veröffentlichung:

Nicht nur bis zum Knöchel

 Wasser bis zum Hals

Mit großer Freude und Begeisterung haben die schwimmsporttreibenden Vereine die spektakuläre Aktion der Bürgermeister der Stadt und des Landkreises verfolgt.

Die schwimmsportreibenden Vereine teilen die große Sorge um die Aufrechterhaltung des Schwimmunterrichts der Schulen und Vereine.

Zu dem würde die kindliche Frühförderung, das Gesundheitsschwimmen und der Breiten- und Leistungssport vom Interesse und dem Einsatz der Bürgermeister profitieren.

Im Gegensatz zu den Bürgermeistern wird die Situation um den Schwimmsport vor allem in der Stadt Coburg von den Vereinen noch viel kritischer gesehen.

Das Wasser steht durch die Schließung vieler Bäder und den Bau einer Sauna anstelle eines Lehr-, Vereins- und Schulschwimmbades nicht bis zum Knöchel, sondern wie auf dem Bild zu sehen, bis zum Hals der Kinder.

Und das seit Jahrzehnten schon.

Die schwimmsporttreibenden Vereine hoffen, dass die Sorgen um die Schwimmausbildung mit dem Bau von Ersatzwasserflächen ernster genommen werden und würden gerne

den geworfenen Rettungsring für die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen auffangen.

 

 

 

Klasse Neuigkeiten für alle Mitglieder - Kooperation mit Sport's House


Wir konnten zusammen mit dem Sport's House Coburg eine Kooperation abschließen und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Mit Rat und Tat stehen uns die Sport's House-Trainer gerne zur Seite.

Nähere Infos könnt ihr bei den Abteilungsleitern, Vorstandschaft oder im Büro erhalten. 

 

SV Coburg im Interview bei Radio EINS

Im Juli 2020 wurde die 1. Vorsitzende Iris Bilek und der Abteilungsleiter Schwimmen Dirk Barocke von Radio EINS zum Thema "Schwimmen lernen" interviewt.

Hier ist der Mitschnitt des Interviews mit freundlicher Unterstützung von Radio EINS (https://www.radioeins.com/):

Radio EINS Interview - Schwimmen lernen (bitte klicken)

Back to Top